Was sind eSports Wetten?

1

Sollte eSport Wetten für Sie ein unbekannter Begriff sein, sind Sie am richtigen Ort. Mit diesem Artikel werden wir alle wissenswerten Information erklären, die Sie benötigen um anzufangen auf Ihre Lieblingsspiele zu wetten.

Was ist eSports?

Zu allererst müssen wir definieren was eSports ist. Spielen Sie League of Legends, DOTA 2, Hearthstone, Counter-Strike, oder ein anderes Online Videospiel? Dann haben Sie schon eine generelle Idee was eSports Wetten sind! Der Begriff eSports ist die Kurzform von electronic sports (zu Deutsch: Elektronische Sportarten) und beinhaltet eine ausgewählte Zusammensetzung von Videospiel Genres wie RTS (Echtzeitstrategie), fighting, FPS (Egoshooter) und MOBAs (Multiplayer Online Kampf Arenen). Grundlegend ist jedes Onlinespiel, welches einen Wettkampf zwischen Zwei Parteien beinhaltet als eSport zu betrachten. Und wie bei jeder anderen Wettkampfsportart, entwickelt sich eine wachsende und florierende Gemeinschaft, die das Wetten auf viele verschiedene Weisen erlaubt.

Sollten Sie ein großer Sport Fan sein und ESPN schauen, dann sind Ihnen wahrscheinlich die immer wieder auf ESPN2 laufenden eSports Wettkämpfe und Turniere aufgefallen. Einige eSports Hauptuniere, wie z.B. The International DOTA 2 Meisterschaft, die League of Legends World Championship, die Battle.net World Championship Series, die Evolution Championship Series, und die Intel Extreme masters (nur um ein paar zu nennen).

Die Geschichte des eSports

2Das Wachstum von eSports kann direkt mit dessen rapiden Ausbreitung in Asien, besonders in Süd-Korea verbunden werden. Die wachsende Popularität und die Nachfrage nach sicheren und stabilen Internetverbindung von Millionen von Spielern um gegeneinander antreten zu können führte auch zu der Entwicklung und massiven ausbauten der Breitband-Internetnetzwerke in diesen Regionen. Obwohl dieses den Weg ebnete, dauerte es bis 2010, bis eSports als ein Weltphänomen auftrat.

Zuschauerzahlen haben sich in den letzten fünf Jahren verzehnfacht und Wettkämpfe haben Preisgelder die 1 Millionen US-Dollar überschreiten (Die diesjährigen DOTA 2 Championships haben mit 6.2 Millionen US-Dollar einen neuen Rekord aufgestellt). Den Beginn dieses Jahrzehntes begleitenden auch eine weit höhere Menge an TV-übertragenden eSport Wettkämpfen. In Süd-Korea haben einige Kabel TV-Sender Ihr Programm alleinig zu StarCraft und Warcraft III geändert, 24 Stunden am Tag. Wie auch immer, der größte Grund für die erhöhten Zuschauerzahlen sind Streaming Websites.

Beliebte Online Streaming Dienstleister wie Twitch.tv und Azuba.tv halfen dem Wachstum von eSports bedeutend. Im Moment sind diese die beliebteste Art Online Turniere anzuschauen (YouTube hat grade mit YouTube Gaming auch den Markt betreten). Der Anstieg der Beliebtheit führte dazu, dass Videospielunternehmen die Nachfrage und das finanzielle Volumen erkannten, welches eSports bietet.

Verschiedene Wettarten

Jetzt wissen Sie was eSports sind, aber wie fängt man mit dem Wetten an? Angehende Wettende wählen ein Event aus (z.B. das League of Legends World Championship) und entscheiden sich, welche Art von Wetten gemacht werden sollen. Die Standardwette ist ein Kopf zu Kopf Match. Beispielsweise, wenn zwei professionale League of Legends oder DOTA 2 Teams gegen einander antreten, wird eine Money Line für jedes Team aufgesetzt (Auszahlung in Relation zum Wetteinsatz) und Wettende können einen Gewinner voraussagen.

Dezimal Wahrscheinlichkeiten werden für ein eSports Spiel oder eine Saison verwendet. Dieses ist die häufigste Art für Wetten. Ein Beispiel: Team A hat eine Wahrscheinlichkeit von 1.500 und Team B von 2.800. Je geringer die Zahl, desto höher die Chance, welches das Team von Wett Prognostikern erhalten haben. Sollten Sie $100 auf Team A, den Favoriten setzen, würden Sie $150 zurückerhalten. Die Formel wird wie folgt errechnet (im Falle unseres Beispiels):

Wahrscheinlichkeit X Stake (Ihr gesetztes Geld) = Zurückerhaltenes Geld (Erhaltenes Geld im Falle eines Gewinns)
Team A

1.500 X $100.00 = $150.00 ($50.00 Profit und Ihr Anfangswetteinsatz von $100.00)

Team B

2.800 X $100.00 = $280.00 ($180.00 Profit und Ihr Anfangswetteinsatz von $100.00)

 

Um die genaue Wahrscheinlichkeit für einen Sieg für ein Team zu finden, dividieren Sie 1 mit den Dezimal Wahrscheinlichkeiten. Wieder ein Beispiel, Team A, 1/1.500 = .667 oder 66.7% Wahrscheinlichkeit auf einen Sieg (Team B: 1/2.800 = 0.358 oder 35.8% Wahrscheinlichkeit auf einen Sieg). Zusammen ergeben diese Wahrscheinlichkeiten 102.5%, inclusive den 2.5% extra welche als Anbietergewinn (Eng: ‘bookmaker’s margin’) definiert ist.

Andere Arten des Wettens werden als Zukunftswetten bezeichnet. Grundlegend wird am Anfang eines Turnieres oder Wettbewerbs von Wettenden ein Team ausgewählt, welches laut dem Wettenden gewinnen wird. Zukunftswetten beinhalten auch das wählen des Teams, welches Letzter, aber auch welches Erster, Zweiter oder Dritter wird. Behauptungswetten sind genaue Wetten welche jeweils von Wettunternehmen bereitgestellt werden. Ein Beispiel ist wie viele Spiele ein Team in einem Turnier gewinnen wird. Kombinationswetten sind generell Wetten auf zwei Verschiedene Turniere. Die Auszahlung ist größer, aber alle Wetten müssen erfolgreich sein um zu Gewinnen.

Lesen Sie in unseren anderen Artikeln über einzelne Website auf denen Sie Ihre Wetten abschließen können!